eSport-Spektakel der ESL One im Barclays Center präsentiert Street Fighter® V

ESL One New York veranstaltet 75.000 US-Dollar Wettbewerb mit bis zu 1.024 Spielern

(Los Angeles) 10. Juni 2016 – ESL bestätigt heute den Neuzugang eines offenen 75.000 US-Dollar Street Fighter® V Wettbewerbes, welcher neben dem bereits angekündigten ESL One New York Counter-Strike: Global Offensive Turnier ausgespielt wird. „The Brooklyn Beatdown” wird nicht nur der zweite Wettkampf sein, welcher am 01. und  02. Oktober in New York als Teil der ESL One Wettbewerbe gezeigt wird, sondern stellt ebenso den Anspruch, neue Maßstäbe in Bezug auf das größte eSport-Event der Ostküste setzen.

Als Heimat einer der größten Fighting-Game Communities in Nord-Amerika, sind New York und Umgebung der perfekte Ort für das erste große Fighting-Game Turnier der ESL. Stuart Ewen, Produkt Manager bei der ESL sagt: „Wir freuen uns sehr darüber, Street Fighter V zu einem ESL One Event bringen zu können. Die Community wird durch einige der legendärsten Spieler vertreten und hat mitunter die besten Momente in der Geschichte des eSports kreiert. Wir hoffen, dass wir mit „The Brooklyn Breakdown” auch in Zukunft weitere dieser Momente festhalten und die Erlebnisse mit den Street Fighter V Fans auf der ganzen Welt teilen können.”

Ursprünglich veröffentlich im Jahre 1987, hat die Street Fighter® Serie das längste Vermächtnis aller eSport-Titel. Große Veranstaltungen sind gleichbedeutend mit einer wahrhaftigen Pilgerstätte für Enthusiasten, mit jubelnden Anwärtern aus jedem Winkel der Welt. Mit einem ruhmreichen und besonders vielfältigen Spielerstamm im kompetitiven Gaming, feiert die Street Fighter Community eine ständig wechselnde Riege von angehenden Stars.

„The Brooklyn Beatdown” wird ein offener Wettkampf mit Platz für bis zu 1.024 Spieler. Eine Serie von online Turnieren wird im Vorfeld zur Veranstaltung auf ESL Play veranstaltet: Hauptgewinne werden sowohl Flug- als auch Hotelkosten für die Hauptveranstaltung enthalten um sicherzustellen, dass Wettbewerber aus der ganzen Welt dazu in der Lage sind, teilzunehmen.

Die Registrierung für „The Brooklyn Beatdown” auf der ESL One New York ist auf Eventbrite bereits gegen eine Gebühr von 10 US-Dollar möglich. Um auf das Gelände des Austragungsortes zu kommen, ist zusätzlich ein Ticket für die Veranstaltung notwendig. Kombinationstickets um sowohl das Counter-Strike: Global Offensive Turnier, als auch “The Brooklyn Beatdown” anschauen zu können, sind auf TicketMaster zu erwerben und beginnen preislich ab 39 US-Dollar für ein normales Wochenendticket.

Weitere Informationen bezüglich des Turniers, der Registrierung und den Tickets finden Sie auf der offiziellen ESL Brooklyn Beatdown Website.