ESL Pro Tour: ESL und DreamHack starten 2020 die weltweit größte Counter-Strike: Global Offensive Turnierserie mit einem Gesamtpreisgeld von 5 Millionen US-Dollar

Mehr als 20 ESL und DreamHack Turniere gipfeln in zwei Masters Championship Finals pro Jahr und bilden die größte CS:GO Turnierserie der Welt

ESL und DreamHack, beide Teil der MTG, kündigen heute gemeinsam die neue ESL Pro Tour an. Diese neue Turnierserie verknüpft mehr als zwanzig Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) Turniere und Ligen. Die ESL Pro Tour wird allein 2020 ein Gesamtpreisgeld von mehr als 5 Millionen US-Dollar auf fünf Kontinenten ausschütten. In der zwanzig-jährigen Historie von Counter-Strike gab es noch keine größere oder lukrativere Serie.

Die ESL Pro Tour verknüpft viele alleinstehende Ligen und Turniere von ESL und DreamHack, um ein durchgehendes Narrativ zu ermöglichen, welches in zwei Masters Championships im Jahr gipfelt. Die umfassende Zusammenarbeit soll den Pfad von “Zero to Hero” für aufstrebende Spieler klar definieren sowie eine schlüssige Geschichte und transparente Strukturen für sowohl bestehende als auch neue Esports Fans schaffen.

“Nach unserem Wachstum in den vergangenen Jahren haben wir unsere Strategien noch einmal gründlich überdacht. Wir haben einige der eindrucksvollsten Esports Turniere auf die Beine gestellt und jetzt sind wir an dem Punkt angelangt, bei dem wir diese miteinander verbinde. Wir schaffen damit ein klares Gesamtbild, welches besser mit unserer Vision für Esports konvergiert”, so Ralf Reichert, CEO bei ESL. “Diese Partnerschaft zwischen ESL und DreamHack gibt Nachwuchstalenten einen prägnanten und klar definierten Pfad um sich zu entwickeln. Auf der anderen Seite ermöglicht dieses neue Konzept Stabilität und nachvollziehbare Strukturen.”

“Diese Partnerschaft ermöglicht eine tiefere Bedeutung und eine Zweck für alle unsere Produkte. Wir können Fans dadurch eine noch intensivere Erfahrung bieten als jemals zuvor. Auf der anderen Seite ermöglicht die ESL Pro Tour größere und noch attraktivere Möglichkeiten für Sponsoren und Medienpartner, um direkt mit der Esports Community in Kontakt zu treten”, so Marcus Lindmark, co-CEO bei DreamHack. Die ESL Pro Tour reflektiert unsere Ambitionen, Nachwuchstalenten einen klaren Weg in die Professionalität zu zeigen.

Die Turniere und Ligen in der ESL Pro Tour werden in Challenger und Masters Level eingeteilt. Das Challenger Level wird DreamHack Open, die Mountain Dew League und alle ESL National Championships enthalten. Diese Wettkämpfe dienen als Plattform für Teams, um sich selbst in die Masters Level Turniere hochzuspielen. Die Masters Kategorie enthält große Arena Turniere mit mehr als 250.000 US-Dollar Preisgeld und wird auch weiterhin die besten Teams der Welt zeigen. Das Masters Level enthält ESL One powered by Intel, Intel Extreme Masters, DreamHack Masters und die ESL CS:GO Pro League.  

Teams sammeln Punkte in dem ESL Pro Tour Ranking und die besten werden jährlich in zwei Masters Championships gegeneinander antreten, die bei den weltgrößten und bestbesuchten unabhängigen CS:GO Turnieren stattfinden: Der ESL One Cologne in Deutschland und den Intel Extreme Masters Katowice in Polen.

Für weitere Informationen über die ESL Pro Tour besuchen Sie bitten die offizielle Website und folgen Sie ESL auf Twitter und Facebook. Schauen Sie sich darüber hinaus unsere Hype and Interview Videos an.

Close Menu