UPDATE: ESL and FACEIT merge to create the world’s leading competitive gaming platform, read more: eslfaceit.com

Die “Road to Cologne 2022” erreicht mit der Intel® Extreme Masters in der LANXESS arena ihren Höhepunkt

24 der weltbesten Counter-Strike: Global Offensive Teams werden ab dem 5. Juli um eine Million US-Dollar Preisgeld sowie den begehrten Titel der IEM Cologne gegeneinander antreten

Köln/New York Die Cathedral of Counter-Strike öffnet abermals ihre Tore, um Fans und Spieler zur diesjährigen Intel Extreme Masters (IEM) Cologne zu begrüßen. Ab dem 5. Juli werden 24 der weltbesten Global Offensive (CS:GO) Teams um ihren Anteil am 1 Million US-Dollar dotierten Preispool sowie um einen der renommiertesten Meisterschaftstitel der CS:GO Szene kämpfen.

Die Play-Offs werden vom 15. bis zum 17. Juli vor Live-Publikum auf der Bühne der berühmten LANXESS arena in Köln stattfinden, die Veranstaltung wird somit bereits zum sechsten Mal von der ESL Gaming vor Ort ausgerichtet. Während die vergangenen zwei Turniere lediglich im Studio produziert und online übertragen wurden, ist die IEM Cologne 2022 das erste große Live Turnier der ESL Gaming in Deutschland seit knapp drei Jahren.

Unter den teilnehmenden Teams ist die rein deutsche Mannschaft BIG sowie die namhaften deutschen Organisationen MOUZ und Sprout. Darüber hinaus sind natürlich mit dem Titelverteidiger Natus Vincere, den diesjährigen IEM Katowice Champions FaZe Clan, den erst vor kurzen gekrönten IEM Dallas Siegern Cloud9 und vielen anderen eine starke internationale Konkurrenz vertreten.

Neben dem begehrten Titel der IEM Cologne 2022 und dem Löwenanteil des ausgeschriebenen Preisgeldes, erhält das Siegerteam darüber hinaus einen Punkt in dem Rennen um den Intel® Grand Slam IV. Wenn ein Team innerhalb von zehn ESL Pro Tour (EPT) Turnieren mindestens drei sowie ein EPT Championship Turnier (IEM Katowice, IEM Cologne, oder von der ESL ausgerichtete CS:GO Majors) gewinnt, winkt ein zusätzliches Preisgeld von einer Million US-Dollar sowie ein Platz unter den größten Teams der CS:GO Geschichte.

Wann und wo kann ich die IEM Cologne verfolgen?

Die IEM Cologne 2022 startet am Dienstag den 5. Juli mit 16 Teams, die in einem Double-Elimination Bracket gegeneinander antreten. Die besten acht werden dann auf die bereits qualifizierten acht Teams in der Gruppenphase treffen. In zwei Gruppen werden die darauffolgenden Spiele im Best-of-Three Double-Elimination Format ausgespielt, was wiederum die jeweils besten drei Teams jeder Gruppe direkt in die Play-Offs auf die Bühne der LANXESS arena befördert. Vor dem Live-Publikum werden schließlich die Best-of-Three Viertelfinal- und Halbfinalspiele sowie das Best-of-Five Finale ausgespielt.

Fans aus der ganzen Welt, die es nicht zum Live-Turnier nach Köln schaffen, können die aufregenden Matches natürlich online verfolgen. Der Wettkampf wird über den CS:GO Twitch Kanal der ESL Gaming sowie über ausgewählte lineare und digitale Broadcastpartner übertragen.

Für die neuesten Updates und weitere Informationen über die IEM Cologne, besuchen Sie bitte die offizielle Website und folgen ESL CS auf Twitter, Facebook und Instagram.

###

Über ESL Gaming

ESL Gaming ist das weltweit führende E-Sport-Unternehmen. Seit über zwei Jahrzehnten prägen wir die Branche und E-Sport- und Gaming-Innovationen in den beliebtesten Videospielen. Unsere umfangreichen Ökosysteme bieten Spielern die Möglichkeit, Wettkämpfe “From Zero to Hero” zu erleben und dort aufzusteigen. Gemeinsam mit unseren Fans schreiben wir die besten Geschichten, die der E-Sport zu bieten hat. Unser Portfolio besteht aus hochwertigen Produkten wie der ESL Pro Tour, Intel® Extreme Masters, DreamHack Festivals, Snapdragon® Pro Series und vielen andere, von der lokalen Amateurebene bis hin zur globalen Elite. ESL Gaming ist Teil der weltweit führenden kompetitiven Gaming-Plattform ESL FACEIT Group.

Über die Intel Extreme Masters

Die Intel® Extreme Masters ist die am längsten bestehende globale Pro Gaming Tour der Welt. Von der ESL im Jahre 2006 ins Leben gerufen, hat die Turnierserie bis dato 30 Städte in aller Welt besucht und Wettkämpfe für über 11 verschiedene kompetitive Gamingtitel durchgeführt. Fans aus über 180 Ländern tragen dazu bei, dass die IEM Veranstaltungen in puncto Besucheranzahl und Zuschauerschaft regelmäßig alle Rekorde brechen. Das Debüt der Saison 2017 fand im Mai in Australien statt und brachte die IEM dadurch auf den fünften Kontinent in mehr als 10 Jahren. Aus über 75 IEM Veranstaltungen wurden mehr als 11 Millionen US-Dollar an die Toptalente aus der E-Sports-Branche ausgeschüttet.( www.intelextrememasters.com)

Contact us

The company operates high-profile, branded international leagues and tournaments under the ESL Pro Tour.